Theatertipp Mai // Heiner Müller im Gorki // Der Auftrag

Dieses Stück will ich schon so lange sehen, aber bislang habe ich es immer verpasst.

Das vielleicht bekannteste Werk von Heiner Müller:

Der Auftrag – Erinnerung an eine Revolution.

Am 25. Mai läuft es wieder im Gorki, und dieses Mal werde ich es mir nicht entgehen lassen.

In Heiner Müllers Stück „Der Auftrag“ (1979) sollen drei Männer die Französische Revolution auch in der Karibik, auf Jamaika, entfachen und die Ideale von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit weitertragen.

Doch noch bevor sie den Auftrag ausführen können, wird ihr Auftraggeber entmachtet. Die Mission ist also hinfällig.

„Die Welt wird, was sie war, eine Heimat für Herren und Sklaven (…)“

Ich freu mich jetzt schon auf diesen ganz besonderen Abend. Denn im Anschluss an die Vorstellung, werden Brigitte Maria Meyer (Heiner Müllers Frau) und seine Tochter Anna Müller, gemeinsam mit Collektive Temporaire dieses Buch hier von ihm feiern:

»Für alle reicht es nicht« – Texte zum Kapitalismus

Sehen wir uns am 25. Mai im Gorki?

♥ Doris