Sonntagabend. Glückssatt

Doris Lautenbach

 

 

 

 

 

 

 

Eine wunderschöne Lesung war das heute Nachmittag im Haus Nansen in Zehlendorf.

Rund 50 Leute kamen, ausverkauft. Die Stimmung war so entspannt und herzlich, ich hab mich jede Sekunde einfach nur gut gefühlt und das fantastische Publikum und die Atmosphäre so genossen.

Jetzt liege ich zu Hause auf dem Sofa, trinke das ultimative Glücksgetränk für herbstliche Sonntagabende und werde gleich noch mal genüsslich in meinem tollen neuen Bildband stöbern…

Schatzsucher. Menschen auf dem Mauerpark Flohmarkt Berlin.

Eine Freundin hat mir den erst neulich geschenkt und reingeschrieben:

„… weil Du doch auch eine Schatzsucherin bist!“ 

Ich könnte sie knutschen. Was heißt könnte, hab ich natürlich längst.

Wie sehr ich den Mauerpark-Flohmarkt mag, hab ich ja hier geschrieben.

In diesem inspirierenden Bildband hat der Fotograf Thomas Henk Henkel über einen Zeitraum von zehn Monaten Besucher mit ihren allerschönsten Schätzen  porträtiert.

Ganz viel zum Gucken und Träumen.

3-format35Schatzsucher / Menschen / Mauerpark Flohmarkt Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder Thomas Henk Henkel / Junius Verlag

Wollt ihr noch das Rezept für mein „ultimatives Glücksgetränk für herbstliche Sonntagabende“?

(Manche nennen es ja einfach Chai-Latte. Pfft…)

Ihr benötigt:

500 ml Sojamilch

2 Beutel grünen Tee (loser war aus)

1 Zimtstange

8 grüne Kardamonkapseln (braucht man den ganzen Herbst über. Ich schwör’s.)

4 Gewürznelken (same-same. Siehe oben. Ich sag nur: Plätzchen)

1 Stück frischen Ingwer (Größe nach Geschmack. Ich liebe Ingwer und nehme viel)

Honig nach Geschmack

Ihr schneidet den Ingwer in dünne Scheiben. Die Gewürze werden in einer Pfanne kurz angeröstet (riecht göttlich).

Danach kurz gemörsert.

Dann bringt ihr das Wasser zum Kochen (tricky!), bisschen abkühlen lassen und die Teebeutel dazu geben. Fünf Minuten sind optimal, also abends, ich stehe ja auch noch volle Kanne unter Adrenalin nach der Lesung, bisschen runterkommen ist angesagt.

Danach gebt ihr die Gewürze und die Sojamilch dazu, erhitzt alles noch mal kurz und gießt dieses ayurvedische Feuerwerk von Getränk durch ein Sieb in eure schönsten Tassen oder Gläser.

Honig dazu. Voilà.

Habt eine schöne Woche!

♥ Doris