Schwimmen. Eine Liebeserklärung.

Schlachtensee 1
Wasser ist mein Lieblingselement. Meine Lieblingsfarbe ist Blau, nicht irgendeines, sondern ein richtig tiefes Blau, so ein Blau, das unendlich scheint.

Wasser. Die Quelle und Ursprung allen Lebens, und für mich immer ein Ort der Entspannung, Erfrischung und Inspiration.

Blaumachen.
Freischwimmen.
Was für schöne Wörter.

Ich gehe auch im Winter schwimmen, natürlich. Doch dann ist es zuerst jedes Mal eine Überwindung. Glücksmomente sind eben manchmal der Preis für Überwindung und belohnt werde ich zuverlässig, immer, das weiß ich.

Im Sommer ist es leicht.

Als ich klein war, sind wir in den Ferien viel mit meinen Eltern gewandert. Österreich, Italien, Schweiz. Das fand ich so semi.

Aber zur Belohnung sind wir danach immer schwimmen gewesen, in tiefen, dunklen und herrlich kühlen Gebirgsseen und auf dem Rücken liegend hat man die Berge gesehen und die Wolken.

Erst als ich älter war, verbrachten wir die Ferien auch am Meer und ich wurde zur Sand-Amazone, mit herrlich ausgeblichenen Haaren wie der weiße Traumstrand und die Zeit am leuchtend türkisen Meer erschien endlos.

Manchmal gibt’s ja Tage, auch im Sommer, da steht das Kopf Karussell nicht still. Jetzt müsste ich zum See, denke ich dann sofort.

Aktuell ist mein Liebling der Schlachtensee, das wechselt ein bisschen. Schon die Vorfreude lässt mich ruhiger werden, weil ich weiß, gleich werde ich allem einfach davonschwimmen.

Doch. Es ist tatsächlich so einfach.
Man kann buchstäblich davonschwimmen.

Die beruhigende Wirkung des Wassers merke ich beinahe sofort. Kurz ist es kalt, gleich darauf wunderbar. Ich fühle mich geborgen.

Schlachtensee 2

Es dauert nicht lange, und ich habe meinen Rhythmus, ich gleite entspannt durch den See und das Kuddelmuddel im Kopf weicht.

Ab jetzt herrscht Ruhe.

Wasser, du wunderbares Zauberelement.

Danach sitze ich noch ein bisschen am Schilf und überlege, was wohl dran ist, an diesen Legenden von den riesigen Barschen im Schlachtensee.

Wisst ihr, was Ralph Waldo Emerson, der amerikanische Schriftsteller, gesagt hat?

Live in the sunshine,
swim the sea,
drink the wild air

Schlachtensee 5

Habt einen zauberschönen Sommer.

♥ Doris