Lesung im April mit den Unerhörten

Am Donnerstag, 21. April 2016 lesen meine hoch geschätzten Kolleginnen und Kollegen unserer literarischen Lesebühne „Die Unerhörten“ in Friedrichshain.

Blog Doris LautenbachThema der Lesung: Suchtfaktor

Leider kann ich dieses Mal nicht dabei sein, was sehr schade ist, denn erstens hätte ich zu dem Thema allerlei zu erzählen, ähem, schließlich war ich lange Zeit so gar keine Freundin des öden stilvollen Maßhaltens.
Eine Zigarette nach dem Essen und ein Fingerhut voll Wein dazu? Das hat mich nie interessiert.
Ausnahmezustände waren mein Ding, entweder Wein oder Wasser, niemals Schorle. Der Aschenbecher war immer voll und die komplette Flasche leer.

Der zweite Grund, warum ich so gerne bei dieser Lesung dabei wäre, ist unser raketentoller Stargast, den ihr euch auf gar keinen Fall entgehen lassen dürft!

Anne Fritsche ist nicht nur ein besonders liebenswerter und herzlicher Mensch, sondern auch ein kreatives Multitalent, und das ist kein bisschen übertrieben.
Sie schreibt (Lyrik und Prosa), spricht Texte ein, fotografiert und macht wunderbare Digitalkunst.

Hier entlang für einen kleinen Einblick über ihr Schaffen:

crazyneopop.wordpress.com

stimmfang.podspot.de

flickr.com/photos/crazyneopop

www.artflakes.com/shop/crazyneopop

Gelesen wird im schönen Antiquariat Tasso:

Frankfurter Allee 11
10247 Berlin
Beginn: 20 Uhr

♥ Doris