Auftakt mit Pasolini. Und eine Buchempfehlung

So.
Stundenlang gelesen. Geschlafen. Die Familie geherzt. Neue Notizbücher begonnen. True Detectives gesehen (Mon dieu, so großartig). Im Theater gewesen. Und im Kino. In dieser tollen Ausstellung. Und sogar zweimal im Schwimmbad. Lange Winterspaziergänge durch verschneite Märchenlandschaft mit Mann und Tochter und Hund und Pferd. Köstlich gekocht. Und endlich mal vegan gebacken. Knallerbsen geworfen, Glückskekse geknackt, Wunderkerzen gemocht und Glitzer-Konfetti aus dem Fell vom Riesenschnauzermädchen entfernt. Milchreis mit Mandelmilch und Himbeeren verfallen. Liegen geblieben. Weiterlesen

2015 Brilliant New Years Thoughts

Mal ehrlich, besser als F. Scott Fitzgerald kann man’s doch nicht sagen.

Und das Beste: Seine Worte gelten für jeden einzelnen Tag des Jahres, man kann sich täglich neu dafür entscheiden und benötigt dazu kein Silvester.

For what it’s worth…
It’s never too late,
Or in my case too early
to be whoever you want to be.

There’s no time limit.
Start whenever you want
You can change or stay the same.

There are no rules to this thing.
We can make the best or the worst of it.

I hope you make the best of it.
I hope you see things that startle you.
I hope you feel things you never felt before.
I hope you meet people who
have a different point of view.
I hope you live a life you’re proud of
and if you’re not
I hope you have the courage
to start all over again.

F. Scott Fitzgerald

Ein feines neues Jahr!

♥ Doris