Fröhliche Weihnachten. Ein Lied und Lametta

Kürzlich las ich bei Max Goldt, er hätte sich über lobende Worte der „ungewöhnlich guten Musikgruppe Erdmöbel“ beinahe mehr gefreut, als über seine Auszeichnung mit dem Kleist-Preis.

Dieses Weihnachtslied hier von Erdmöbel ist aber auch wunderschön!

Erdmöbel – Lametta

Lasst uns froh und munter sein. Und uns recht von Herzen freun!

Ja, das wünsche ich uns. Aber vor allem:

Lasst uns friedlich sein. Und an die denken, denen es nicht gut geht!

♥ Doris

Feuer und Flamme!

Feuer und Flamme

 

 

 

 

 

 

 

 

Was für ein Motto für die Vorweihnachtszeit.

Flammende Reden werden wir zwar nicht schwingen, aber meine sehr tollen Kolleginnen und Kollegen der Lesebühne Die Unerhörten und ich geben alles, damit euch warm ums Herz wird.

Ich freue mich auf euch!

Beginn 20 Uhr

Café und Antiquariat Tasso
Frankfurter Allee 11
10247 Berlin- Friedrichshain

♥ Doris

Das Größenwahn Märchenbuch

Märchenbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie schreibe ich das denn jetzt bloß am besten?

Das frage ich mich nun seit einer guten halben Stunde und egal, wie ich den Satz für meinen Bericht hier über das soeben erschienene Größenwahn Märchenbuch Band 2 auch beginne:

Ich gerate sofort ins Schwärmen und kann gar nicht mehr damit aufhören. Weiterlesen